Hier finden Sie die am Häufigsten gestellten Fragen (FAQ) sowie Videoanleitungen und Gebrauchsanweisungen
de
Folgen

Blutsauerstoff

Was ist Sauerstoffsättigung?

Die Sauerstoffsättigung ist ein hilfreicher Indikator zur Beurteilung der Atem- und Lungenfunktion. Bei einer Messung  wird prozentuale Anteil von Sauerstoffteilchen ermittelt, der von roten Blutkörperchen (Hämoglobin) transportiert wird. Dies kann durch eine Blutprobe oder mithilfe eines Pulsoxymeters geschehen.

 

Vorteile eines Pulsoxymeters

Ein Pulsoxymeter durchleuchtet dünne Körperteile  und ermittelt auf diese Weise die Blutsauerstoffsättigung. Im Gegensatz zur Blutprobe arbeitet ein Pulsoxymeter nicht-invasiv und ist somit angenehmer und schneller anzuwenden.

 

Was ist spO2?

Die Sättigung des Blutes mit Sauerstoff wird in spO2 angegeben. Der ermittelte Wert steht für die Prozentzahl an roten Blutkörperchen, die Sauerstoff transportieren.

 

Bewertung der Sauerstoffsättigung

Die ermittelten Werte einer Sauerstoffsättigungs-Messung sind immer individuell zu bewerten. Je nach Alter, Gesundheit und Lebensweise variieren die empfohlenen Richtwerte.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk