Online Hilfe-Center
Hier finden Sie die am Häufigsten gestellten Fragen (FAQ) sowie Videoanleitungen und Gebrauchsanweisungen
de
Folgen

Zu hohe Wertschwankungen

Beachten Sie folgende Punkte, um optimale Messergebnisse zu erhalten:

  • Vergewissern Sie sich, dass der Sensor sauber ist, ansonsten reinigen Sie ihn.
  • Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Stirn gereinigt ist: Makeup, Schweiß oder Haare verfälschen das Messergebnis.
  • Das Thermometer und der Patient müssen sich für mindestens 30 Minuten in einer stabilen Umgebung befinden, bevor gemessen werden kann.
  • Die Temperatur eines Säuglings lässt sich nicht während oder direkt nach dem Stillen messen.
  • Benutzen Sie das ThermoDock® nicht in einer Umgebung mit hoher Luftfeuchtigkeit.
  • Patienten sollten unmittelbar vor oder während der Messung weder trinken noch essen und den Körper belastende Tätigkeiten, wie z.B. Sport, vermeiden.
  • Führen Sie die Messung immer in derselben Umgebung durch.
  • Verbinden Sie das ThermoDock® mit Ihrem Apple-Gerät, die VitaDock® App startet automatisch. Drücken Sie „Start“ und halten Sie das ThermoDock® ca. 5cm von der Stirn weg, bewegen Sie es langsam hin und her bis ein Signalton ertönt.

Eine Kontrollmessung mit einem konventionellen Thermometer wird empfohlen

  • wenn der Messvorgang ungewöhnlich lange dauert.
  • wenn der Patient ein schwaches Immunsystem hat oder ungewöhnlich auf Fieber reagiert.
  • wenn Sie das Thermometer zum ersten mal nutzen und sich mit ihm vertraut machen möchten.
  • für Neugeborene (bis zu 100 Tage alt).
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk