Online Hilfe-Center
Hier finden Sie die am Häufigsten gestellten Fragen (FAQ) sowie Videoanleitungen und Gebrauchsanweisungen
de
Folgen

Wie vermeide ich Fehlmessungen?

Für eine korrekte Messung sollte man folgende Punkte beachten:

  1. Bitte achten Sie darauf, dass Ihre Hände nicht verschmutzt sind. Wir empfehlen bei der Reinigung der Hände auf die Nutzung von Desinfektionsmitteln zu   verzichten, da deren Inhaltsstoffe das Messergebnis verfälschen könnten. 

  2. Bitte verwenden Sie den zweiten Tropfen Blut und nicht den Ersten.

  3. Die Messstreifen-Kapillare muss ausreichend und von der Spitze an aufsteigend mit Blut gefüllt werden. Um dies zu gewährleisten, führen Sie den Messstreifen an den Bluttropfen heran und lassen die Kapillare das Blut „ansaugen“. Der Bluttropfen darf nicht aktiv (z.B. durch Abstreifen oder Aufträufeln) auf den Messstreifen gebracht werden.

  4. Der Teststreifen sollte nach der Entnahme aus der Original-Verpackung (Dose) innerhalb von 3 Minuten verwendet werden. Ansonsten besteht das Risiko, dass äußere Einflüsse wie bspw. Luftfeuchtigkeit die Messgenauigkeit nachteilig beeinflussen.

  5. Eine angebrochene Dose Teststreifen sollte innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht werden. Die Messgenauigkeit kann bei einer Nutzung darüber hinaus nicht mehr garantiert werden, da die eingesetzten Bio-Reagenzien ihre Funktionstüchtigkeit unter Einfluss von Luft, Licht, Feuchtigkeit, Temparatur  ganz oder teilweise verlieren.

  6. Die Messstreifen dürfen, auch nicht kurzzeitig, unter + 2°C oder über +30°C gelagert werden. Verwahren Sie die Teststreifen ausschließlich in der gut verschlossenen Original-Dose bis sie benötigt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 1 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk