Online Hilfe-Center
Hier finden Sie die am Häufigsten gestellten Fragen (FAQ) sowie Videoanleitungen und Gebrauchsanweisungen
de
Folgen

Schwankungen zu ärztlichen Messungen

Da Sie sich in einer Arztpraxis meist nicht in einer entspannenden und häuslichen Atmosphäre befinden, kommt es häufig vor, dass die in der Praxis gemessenen Werte höher liegen als bei einer Messung zu Hause. Dieser Effekt wird auch „Praxis-" oder „Weißkittel-Hypertonie“ genannt. Auf der anderen Seite kann es aber auch vorkommen, dass der Stress im Alltag die Werte zu Hause höher werden lässt als bei einer Messung in einer Praxis.
Ein weiterer Grund kann mit den normalen Änderungen des menschlichen Blutdrucks im Laufe des Tages zusammenhängen. Änderungen von bis zu 30 mmHg innerhalb kurzer Zeit, können mit physikalischer Aktivität (Sport, geistige Anstrengung, Stress, Magen, usw.) in Zusammenhang stehen.
Deshalb empfehlen wir, dass Sie Ihren Blutdruck jeden Tag zur ungefähr gleichen Zeit unter vergleichbaren Bedingungen messen.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk