Online Hilfe-Center
Hier finden Sie die am Häufigsten gestellten Fragen (FAQ) sowie Videoanleitungen und Gebrauchsanweisungen
de
Folgen

Unterschiedliche Messwerte bei aufeinander folgenden Messungen?

Der menschliche Blutdruck ist aus normalen physiologischen Gründen kein konstanter Körperparameter. Der Blutdruck Ihres Körpers kann innerhalb eines kurzen Zeitraums über 30 mmHg schwanken. Daher ist es nicht unüblich, dass sich bei aufeinanderfolgenden Messungen unterschiedliche Messwerte ergeben. Ursache hierfür können mentale und/oder körperliche Veränderung sein, die zwischen den einzelnen Messung stattgefunden haben, wie beispielsweise vermehrter oder verringerter Stress, mehr oder weniger Bewegung, Muskelspannung, Sprechen oder Lärm. Zudem kann es daran liegen, dass die Manschette zu locker oder zu eng angelegt wurde, die Manschette nicht in Herzhöhe liegt oder die Pausen zwischen den Messungen zu kurz sind.

Wiederholen Sie die Messung in korrekter Weise nach einer 30-minütigen Ruhephase. Beachten Sie alle in dieser Anleitung gegebenen Hinweise zur korrekten Messung und zu den allgemeinen Ursachen für Falschmessungen. Leicht abweichende Resultate sind normal, da der Blutdruck ständigen Schwankungen unterworfen ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk